Altkleidersammlung in Löningen und Umgebung

43 Jahre (zweimal jährlich) lang werden in Löningen und Umgebung Altkleider gesammelt, mit deren Erlös Kinder- und Jugendförderprojekte in Nordost-Brasilien gefördert werden. Aus Kleidung wird Bildung und Zukunft für junge Menschen, die sonst keine Chance hätten, aus dem Teufelskreis der Armut herauszukommen. Am Samstag, den 16. April war es wieder soweit. Insgesamt fuhren über 50 Fahrzeuge mit rund 400 Helfern alles Straßen der 10 Kommunen im Südkreis der Cloppenburger Landes ab. Dabei helfen ehrenamtlich viele örtliche Firmen, Stadtverwaltung und Landwirte, die Schulen schicken die Schülerinnen und Schüler. Ganze Generationen haben bei diesen Aktionen für die gute Sache von Pater Beda breits geholfen und so soll es auch weitergehen. Unter der Leitung von Rudolf Bögershausen steht dann im Oktober die nächste Sammelaktion wieder auf dem Plan. Dank an alle Helfer für ihr soziales Engagement. Dadurch wird Hoffnung und Zukunft an vielen Stellen des zu unrecht verarmten Nordost-Brasilien.