Beteiligung unseres Aktionskreises am Pfingstival 2011 in Bardel

Hier einige Eindrücke zur Beteiligung von Pater Beda und seinem Aktionskreis zum diesjährigen Pfingstival rund um das Kloster Bardel/Bad Bentheim. Der Aktionskreis versucht wieder in Rollenspielen darzustellen, wie die Lebenssituation der Armen in Brasilien aussieht und dies möglich live. Dabei finden die Probleme aber auch die Hoffnung und Lebensfreude der Brasilianer Platz. In diesem Jahr wurde anhand von vier Spielszenen das Leben dargestellt:

 

1. Die Landfrage: Die Kirche vermittelt zwischen Landlosen und Großgrundbesitzer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Die Welt der Machos: Frauen sollen Kinder bekommen, das sei der Reichtum der Armen. Die Sozialarbeiterin vermittelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Kinder- und Jugendschutzrat übernimmt die Verantwortung für verwahrloste Kinder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Junge Frauen aus Brasilien und Deutschland sprechen über Chancen des Austausches und Dialogs durch Freiwilligendienste