04. Dezember 2018
Der Aktionskreis Pater Beda freut sich über die Anerkennung seiner langjährigen Arbeit in Deutschland und Brasilien. Das Deutsche Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) hat uns bereits im Juli 2015 und nun zum 3. Mal in Folge bestätigt, dass wir mit den uns anvertrauten Mitteln sorgfältig und verantwortungsvoll umgehen. Dies unterstreicht unsere Anstrengungen, die Arbeit vom Aktionskreis Pater Beda umfassend und transparent darzustellen. Die Unterlagen werden jährlich geprüft und das...

Brasilienbesuch November 2018 · 30. November 2018
TAGUNG DES VORSTANDES -------------- Es gibt nicht mehr oder weniger Wissen: Es gibt unterschiedliche Kenntnisse. Paulo Freire --------------- Am 14. und 15. November des Jahres 2018 trafen sich Mitglieder des Vorstandes im SOLIVIDA-Netzwerk im Kinderdorf (Cidade da Criança) in Simões Filho im Bundesstaat Bahia. Anwesend waren: Antônio Cleides Gouveia, Vorsitzender; Maria Elisabeth Detert, 2. Vorsitzende; Robson France Dias, Sekretär, Ivonita Santos Alves - Kinderdorf / Simões Filho - BA,...

Brasilienbesuch November 2018 · 24. November 2018
Brief aus Campo Formoso Wir Teilnehmerinnen und Teilnehmer des XXI. Treffens des Netzwerkes SOLIVIDA, das aus 28 Organisationen besteht und in acht brasilianischen Bundesstaaten wirkt, verteidigen die sozialen Rechte der Menschen vom Lande und in den Metropolen. Wir erkennen und respektieren die individuellen Ausprägungen, Vorlieben und Überzeugungen dieser Menschen. Der Moment unserer Zusammenkunft ist bedeutungsvoll, und während der Fortbildung zum Thema „Jugend und Teilnahme“ wollen...

23. November 2018
Heute vor genau 15 Jahren - am Sonntag, den 23. November 2003 - erhielt Pater Beda das Bundesverdienstkreuz für seinen unermüdlichen Einsatz für die zu unrecht verarmten Menschen in Brasilien. Hier einige Fotos mit Erläuterungen von diesem besonderen Tag. Pater Beda hat diese Auszeichnung im Namen aller Engagierter im Aktionskreis und in der "Eine Welt" entgegengenommen. Zum Nachlesen hier unten die PDF der Ansprache zum Festtag "Stimme der Stummen":


Brasilienbesuch November 2018 · 18. November 2018
Gemeinsam mit den Vertretern des Aktionskreises und des Netzwerkes SoliVida sowie der Delegation der Sozialstiftung Primaveira des Stuttgarter Unternehmens Bosch, die in Simoes Filho eine Zündkerzenfabrik unterhalten und seit 20 Jahren das Kinderdorf mit berufsfördernden Kursen unterstützt, besichtigten wir nun am Freitag (16.11.) die einzelnen Tätigkeitsfelder im Kinderdorf. Gleichzeitig fand ein weiterer "Markt der Möglichkeiten" statt, an dem wieder viele Aussteller teilnahmen, die im...

Brasilienbesuch November 2018 · 16. November 2018
Märkte der Möglichkeiten Begegnung macht`s möglich. Unsere Marktplätze bieten die Möglichkeit, nicht nur den Wocheneinkauf zu machen und den Bauch zu füllen, sondern auch Herz und Verstand. Über den Austausch zwischen den Menschen, die produzieren und denjenigen, die kaufen, können Themen wie bewusster Konsum oder Geschichte und Herkunft der Produkte Raum finden. Kulturelle Veranstaltungen machen den Einkauf zu einem Erlebnis, dass den Menschen als Ganzen anspricht. Am 12.11.2018 trafen...

Brasilienbesuch November 2018 · 14. November 2018
Am Montag (12.11.) fand nun direkt im Anschluß an das Netzwerktreffen der Partnerorganisationen des Aktionskreises das Zwischenseminar aller sieben beteiligten Institutionen und Projekte am BMZ-Projekt "Märkte der Möglichleiten", wobei aufgezeigt werden soll, wie der Stand der Umsetzung der Vorhaben ist, nach einem Jahr der Durchführung. Hier die ersten Eindrücke - ein weiterer Bericht mit Fotos folgt. Der erste lokale Pressebericht ist schon erschienen.

Brasilienbesuch November 2018 · 11. November 2018
Jugend und Teilhabe Das 21. Netzwerktreffen der Solivida mit inzwischen 28 Partnerorganisationen in Nordostbrasilien und Rio de Janeiro fand erstmals in der Geschichte mit Beteiligung von Jugendlichen aus den verschiedenen Projekten statt. Um den Nachwuchs zu fördern und die Stimme der Jugend zu hören wurden aus allen teilnehmenden Regionen junge Menschen eingeladen. Innerhalb des Netzwerktreffens stellen sie nicht nur ihre eigene Rolle in den Organisationen dar, sondern leben auch den...

Mehr anzeigen