Begleitung in schwierigen Lebensphasen

 

 

Am Nachmittag besuchten wir das seit Jahren vom Aktionskreis Pater Beda unterstützte Projekt ‚Casa Menina Mulher‘ (Mädchen-Frauen-Förderprojekt). Dieses Projekt fördert derzeit über sechzig junge Mädchen bis zum 18. Lebensjahr, die aufgrund ihrer sozialen Herkunft und Erfahrung unterschiedlicher Formen von Gewalt einer besonderen Förderung und therapeutischen Begleitung bedürfen. Das Angebot des Projektes ‚Casa Menia Mulher‘ ist daher sehr vielfältig; so sieht es sowohl künstlerische und musikalische Angebote zur Stärkung der Persönlichkeit und weiblichen Identitäts- und Rollenfindung vor – diese wurde vor allem am heutigen Weltfrauentag zum Thema gemacht – als auch eine therapeutische Begleitung von Mädchen, die gerade während der Corona-Epidemie Opfer familiärer Gewalt geworden sind. Ziel aller Maßnahmen des Projektes ist es, junge Mädchen und Jugendliche auf ihrem persönlichen und beruflichen Weg zu selbstbewussten und verantwortungsbewussten jungen Frauen in Familie und Gesellschaft zu begleiten.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Spendenkonto:

DKM - Darlehenskasse Münster

IBAN: DE51400602650022444200

BIC: GENODEM1DKM

Stichwort: Cestas Basicas

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt dem Aktionskreis Pater Beda: Ihre Spende kommt an!