In Zeiten von Corona werden aktuell 4.000 Familien mit Bio-Lebensmitteln versorgt!

Das „Netzwerk SoliVida“, also der Zusammenschluss aller 33 Partnerorganisationen des Aktionskreises Pater Beda, und das „Institut für soziale Entwicklung Pater Beda“ - IFBDS werden in Zusammenarbeit mit der „Sozialstiftung Banco do Brasil“ im Rahmen der Solidaritäts-kampagne "Brasileiros pelo Brasil / Brasilianer für Brasilien" 4.000 Familien in den Bundesstaaten Bahia, Pernambuco und Ceará mit Bio-Produkten aus der Familienlandwirtschaft versorgen. Gleichzeitig werden 142 Familien gefördert, die die Lebensmittel erzeugen und liefern. Die im Dezember 2021 gestartete Kampagne zielt darauf ab, die Produzenten der Familienlandwirtschaft mit den verarmten und hungernden Menschen in Kontakt zu bringen, die über Sozialinstitutionen organisiert sind. Die Lebensmittel werden nun zwischen dem 8. und 16. Februar verteilt.

 

Seit Beginn der Pandemie hat das „Netzwerk SoliVida“ bereits im Rahmen der Kampagne "Wer Hunger hat, kann nicht warten“ Solidaritätsarbeit geleistet und in allen 33 Partnereinrichtungen Lebensmittel verteilt. Dies wurde möglich insbesondere durch die Ihre Spenden. - Die Partnerschaft mit der „Sozialstiftung Banco do Brasil“ stärkt und verbindet die Enden der Produktionskette: diejenigen, die anbauen und ernten, mit denjenigen, die sich in einer prekären Situation befinden. Sie kaufen Produkte von kleinen ländlichen Erzeugern, um Lebensmittelpakete an bedürftige Familien zu verteilen.

Aktionsplakat der "Sozialstiftung Banco do Brasil" mit dem Titel: "Das Leben mit Möglichkeiten, Nahrung und Hoffnung erfüllen"
Aktionsplakat der "Sozialstiftung Banco do Brasil" mit dem Titel: "Das Leben mit Möglichkeiten, Nahrung und Hoffnung erfüllen"

Wir sammeln deshalb weiter Spenden für die "Cestas Básicas" (Lebensmittelpakete mit den Grundnahrungsmitteln). Diese werden von den Mitarbeiter:innen unserer Partnerinstitutionen zu den Familien gebracht, um die Familien zu unterstützen. Jedes dieser Pakete kostet umgerechnet rund 30 Euro.

 

Spendenkonto:

DKM - Darlehenskasse Münster

IBAN: DE51400602650022444200

BIC: GENODEM1DKM

Stichwort: Cestas Basicas

 

Wir stehen mit den Projektleitungen in ständiger Verbindung und haben als Soforthilfe bereits über 250.000 Euro zur Verfügung gestellt. Wir hoffen auf Euer aller Mithilfe in diesen besonderen Zeiten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Spendenkonto:

DKM - Darlehenskasse Münster

IBAN: DE51400602650022444200

BIC: GENODEM1DKM

Stichwort: Cestas Basicas

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt dem Aktionskreis Pater Beda: Ihre Spende kommt an!