Was bedeutet die Pandemie für die Armen Brasiliens

In der durch COVID-19 hervorgerufenen Notlage zählen weltweit Zusammenhalt und Achtsamkeit füreinander.

 

Die 20-jährige Juliane aus dem brasilianischen Juazeiro do Norte berichtet, was die Pandemie für ihre Familie bedeutet.

 

Wir bitten Euch weiterhin um Unterstützung für Familien wie die von Juliana. An jetzt 20 Orten in Brasilien verteilen unsere Partner dank Eurer Spenden Lebensmittelpakete („Cestas Básicas“) und Hygienekits. Ein Paket kostet umgerechnet rund 30 Euro.

Hier rechts "direkt Spenden" oder unter:

Spendenaktion: https://www.facebook.com/donate/623664291513460

Spendenkonto:
DKM - Darlehenskasse Münster
IBAN: DE51400602650022444200
BIC: GENODEM1DKM
Stichwort: Cestas Basicas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Spendenkonto:

DKM - Darlehenskasse Münster

IBAN: DE51400602650022444200

BIC: GENODEM1DKM

Stichwort: Cestas Basicas

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt dem Aktionskreis Pater Beda: Ihre Spende kommt an!