Bischof aus Brasilien zu Gast

Brasilianischer Bischof zu Gast beim Aktionskreis Pater Beda - hier Nordhorn. - Bischof Edivalter Andrade aus Floriano, Bundesstaat Piauí in Nordost-Brasilien (auf dem Foto zwischen Eckart Deitermann und Udo Lohoff) ist eingeladen von der Pfarrgemeinde St. Agatha in Gronau-Epe und wird Ende März den Festgottesdienst anlässlich des 100. Geburtstages von Dom Edilberto Dinkelborg (gebürtig aus Gronau-Epe) mitfeiern, der knapp 30 Jahre Bischof in der Diözese Floriano in Nordost-Brasilien war.

 

Bischof Andrade ist auch Partner des Aktionskreises Pater Beda und besucht in diesen Tagen verschiedene Pfarreien, Schulen und Institutionen, um durch die persönlichen Begegnungen den Austausch zu vertiefen. -

Am Donnerstag, 21. März 2019 um 19:00 Uhr fand zunächst ein gut besuchter Gottesdienst in die Kapelle des ehemaligen Marienkrankenhauses Nordhorn statt, unter der Mitwirkung des Bischof, des Pfarrers Ulrich Högemann und Diakon i.R. Eckart Deitermann, mit anschließendem Vortrags- und Gesprächsabend in der dortigen Cafeteria zum Thema:
„Die aktuelle politische Lage in Brasilien u. die Rolle der Kirche“! Hier einige Eindrücke von dem interessanten Abend, gemeinsam gestaltet von Bischof Edivalter und Udo Lohoff vom Aktionskreis.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0