· 

Rundgang zu den Aktivitäten des Kinderdorfes

Gemeinsam mit den Vertretern des Aktionskreises und des Netzwerkes SoliVida sowie der Delegation der Sozialstiftung Primaveira des Stuttgarter Unternehmens Bosch, die in Simoes Filho eine Zündkerzenfabrik unterhalten und seit 20 Jahren das Kinderdorf mit berufsfördernden Kursen unterstützt, besichtigten wir nun am Freitag (16.11.) die einzelnen Tätigkeitsfelder im Kinderdorf. Gleichzeitig fand ein weiterer "Markt der Möglichkeiten" statt, an dem wieder viele Aussteller teilnahmen, die im Projekt geschult wurden. So werden Einkommen generiert, Gemeinschaft und Perspektiven, gerade für die jungen Menschen im Umfeld geschaffen. Theater-, Musik- und Gesangsdarbietungen gehören genauso dazu. Später noch einige Kostproben per Video.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    stephan (Dienstag, 20 November 2018 12:32)

    es sieht gut aus was Ihr da macht! und ganz besonders wuerde ich mich freuen wenn Udo mal wieder in Jacira vorbeikommt! Alles Gute und viel Glueck und Gruesse von der ganzen Manschaft
    Stephan und Elliane