· 

Vorbereitung/Infos zur Reise

Am 7. November 2018 fliegt unser Geschäftsführer zu verschiedenen großen Treffen mit den Partnern in Nordost-Brasilien.

Nach einer Zwischenlandung in Recife am Abend des 7.11. um Schwester Aurieta nachträglich zum 80. Geburtstag zu gratulieren und verschiedene Gespäche vor Ort zu führen, fliegt Udo Lohoff u.a. zum Netzwerktreffen der "Rede SoliVida" mit den Vertretern aus den 28 Partnerinstitutionen des Aktionskreises, vom 9.-11. November 2018 nach Campo Formoso/Bahia. Mit dabei ist Pfarrer Bernd Hante aus Warendorf, der Präses der Landjugendbewegung und der Landvolkshochschule Freckenhorst ist. Bernd Hante wird den Hauptvortrag zum Thema Organisationsstrukturen halten. Es wird ein großes Jugendcamp geben und wir rechnen mit rund 200, meist jungen Teilnehmern.

 

Darüber hinaus findet das Zwischenseminar zu dem BMZ-Projekt "Märkte der Möglichkeiten" statt, in dem sieben Partnerinstitutionen engagiert sind. Hierbei geht es um innovative Produktion, bewussten Konsum und der Gemeinwohl-Ökonomie. Damit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) einen Zwischenbericht vorlegen können, findet dieses Seminar statt. Dort kommen insbesondere die Teilnehmer und Begünstigten zu Wort.

Theresa Rottmann aus Münster, die den Aktionskreis vor allem in der Ausarbeitung und Begleitung der komplexen BMZ-Projekte unterstützt, ist bereits seit einigen Tagen vor Ort in Brasilien und sammelt Informationen für die Berichterstattung/Abrechnung und gibt Tipps, was die Umsetzung des konkreten Vorhabens angeht. Diese Projekte werden lange im voraus mit den Partnerorganisationen geplant und nach Prüfung des Ministeriums und der Zusage der Finanzierung gemeinsam umgesetzt. Dafür sind solche Besuche unglaublich wichtig. - Und dann wird Theresa auch helfen, diesen Blog aktuell zu halten.

 

In Kürze gibt es hier mehr Informationen.

Netzwerktreffen in Floriano/PI im März 2018
Netzwerktreffen in Floriano/PI im März 2018

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Bernward (Donnerstag, 08 November 2018 09:48)

    Euch allen eine gute Reise, intensive Und fruchtbare Gespräche.
    Herzliche Grüße an alle Partnerorganisationen.

  • #2

    Günther/Brasilieninitiatiave (Donnerstag, 08 November 2018 10:00)

    Ebenfalls von uns aus einen erfolgreichen Verlauf.
    abraco ao todos Günther , Brasilieninitiative Feiburg e.V.

  • #3

    Bruder Augustinus Diekmann ofm (Donnerstag, 08 November 2018 10:09)

    Auch die Franziskaner Mission Dortmund wünscht Euch inspirierende Begegnungen auf Eurer Reise. Vor allem sind wir gespannt auf Eure Infos über konkrete Auswirkungen der Wahl in Brasilien.
    PAZ e BEM, Frei Agostinho

  • #4

    Monika Schmiemann (Donnerstag, 08 November 2018 10:10)

    Gute Reise und viel Erfolg für die geplanten Initiativen und Treffen! Das klingt alles gut und vielversprechend..
    Boa sorte.
    Abracos. Monika

  • #5

    Maria Lohoff (Donnerstag, 08 November 2018 10:36)

    Allen Teilnehmern herzliche Grüße und viel Mut und Kraft für die Zukunft. Gemeinsam sind wir stark. Ich freue mich auf weitere Berichte. Liebe Grüße
    Maria

    PS. Pater Beda ist mit viel Freude bei euch.

  • #6

    Erich Rump (Donnerstag, 08 November 2018 10:56)

    Hallo liebe Freunde und Partner im Nordosten in Brasilien. Ich wünsche Euch viel Erfolg
    bei der gemeinsamen partnerschaftlichen Arbeit und begleite ich von hier aus Deutschland.

    Ich bin begeistert über die neuen Wege unserer gemeinsamen Tätigkeit und bin davon überzeugt.

    Erich

  • #7

    Reinhard (Donnerstag, 08 November 2018 13:02)

    Meine Gedanken begleiten Euch für gute und innovative Ideen!

  • #8

    Ludger Ernsting (Donnerstag, 08 November 2018 13:49)

    Hallo - nehmt schöne Grüße mit zu unseren brasilianischen Freunden/Innen!
    Gute Begegnungen, gegenseitige Ermutigung und geteilte Spiritualität - wünsche ich Euch.
    Und laßt Euch von der aktuellen brasil. Politik nicht vereinnahmen. Ludger

  • #9

    Gerborg (Donnerstag, 08 November 2018 13:52)

    Danke für den Bericht. Euch wünsche ich eine gute Reise. Ich freue mich auf weitere Berichte. Liebe Grüße

  • #10

    Monika van Beek (Donnerstag, 08 November 2018 17:16)

    Lieber Udo,
    dir und allen Mitreisenden viele bereichernde Begegnung und erfolgreiche Aktionen!

    Gottes Segen euch und allen Freunden in Brasilien!
    Monika und alle Mitstreiter aus Vreden

  • #11

    Franjo Röhr (Donnerstag, 08 November 2018 23:56)

    Auch im Namen des Comenius-Kollegs (Mettingen) herzliche Grüße nach Brasilien. Danke für den ersten Bericht. Wir freuen uns über weitere Informationen, vor allem zur aktuellen politischen Situation.
    PAZ e BEM, Franjo Röhr

  • #12

    Marcelo Barros (Freitag, 09 November 2018 21:56)

    Willkommen, Freunde!
    Mögen die Tage in brasilianischen Ländern sehr rentabel sein!
    Brüderliche Umarmung!

  • #13

    Marcelo Barros (Freitag, 09 November 2018 22:00)

    Willkommen freunde!
    Mögen die Arbeitstage und Besuche hier in Brasilien sehr fruchtbar sein!
    Brüderliche Umarmung!