06. April 2018
Das Foto zeigt Schwester Aurieta in Recife beim aktuell stattfindenden Protest gegen die mögliche Verhaftung/Festnahme des Ex-Präsidenten Luis Inácio Lula da Silva, der zum ersten Mal in der Geschichte Brasiliens dafür sorgte, dass die Armen Zugang zu sozialen Unterstützungen bekamen und dass die Armen eine wirklich gehörte Stimme erhielten. Das Urteil gegen Lula ist juristisch nicht haltbar und nur politisch motiviert. Die Reichen, die Elite im Land will keinen Präsidenten oder...

27. Februar 2018
Unser Mitarbeiter Udo Lohoff fliegt am Samstag, 3. März für drei Wochen nach Brasilien. Dabei geht es diesmal vor allem um die Begleitung des neuen BMZ-Projektes „Märkte der Möglichkeiten“, siehe unten. Die Reise führt zu den sieben Partnern, die mit diesem Vorhaben gefördert werden. Ziel ist es über alternative Produktionsweisen und Vermarktungsstrategien sowie bewusstseinsschaffende Maßnahmen zu solidarischer Ökonomie und bewusstem Konsum, benachteiligten Bevölkerungsgruppen...

06. Februar 2018
Nichtregierungsorganisationen (NGOs) aus Campo Formoso starten Projekt "Märkte der Möglichkeiten" - Seminar mit den Behörden und der lokalen Gemeinde Am Morgen des vergangenen Montags (05.02.2018) versammelten sich im Kulturzentrum Cândido Ribeiro Peralva des Rathauses der Stadt Campo Formoso drei örtliche NGOs zum Beginn des Projektes "Märkte der Möglichkeiten" um über nachhaltige Produktion und Kooperativen zu diskutieren. Die Initiative fördert agroforstwirtschaftliche Systeme wie...

11. Januar 2018
Wir sind begeistert! Die Sternsinger des Pastoralverbundes Hemer haben 25.000 Euro für das Kinderdorf Associação Cidade da Criança gesammelt! Vielen, vielen Dank! Der Erlös aus der Sternsingeraktion unterhält die Projektaktivitäten für ein halbes Jahr! Mit einer Spende könnt auch ihr Kindern in Not helfen: https://www.pater-beda.de/ihre-hilfe-spende. Jeder Betrag hilft! - siehe auch den Artikel hier.

31. Dezember 2017
Am Samstag, 30.12. traf sich die Nachbarschaft Hopfenhorst in Hörstel (Wohnort von Maria und Udo Lohoff), sowie weitere Freunde und Verwandte zu einem gemütlichen Zusammensein und Jahresausklang im Garten und in der verlängerten Garage von Familie Jörg und Sabine Behnke. Hierzu hatten die beiden, gemeinsam mit den Nachbarn Christian und Karin Miltrup zu 12 Uhr geladen und Gegrilltes mit Beilagen und natürlich Glühwein und Kaltgetränke vorbereitet. Alles wurde gegen eine Spende für...

26. Dezember 2017
Schwester Denise Sousa von der Turma do Flau aus Recife ist für einen Monat in Deutschland. Zwischen Weihnachten und Neujahr, genau am 27.12. geht es zurück nach Brasilien. Nun war Schwester Denise für eine Woche mit dem Aktionskreis Pater Beda unterwegs und besuchte Partner, Kirchengemeinden und Schulen in der Vorweihnachtszeit und konnte zusammen mit Udo Lohoff von ihrer Arbeit mit Schwester Aurieta und den Kindern und Jugendlichen in Recife berichten. Ganz wichtig war es Schwester Denise...

29. November 2017
Am 28. November wurden durch das Team der Sozialschule „Saber Viver“ auf der Ilha de Deus (Insel Gottes) in Recife/PE eine Reihe von langjährigen Partnern und Förderern mit dem Titel „Zertifikat der sozialen und ökologischen Verantwortung Saber Viver 2016/2017“ ausgezeichnet. Hierbei erhielt auch der Aktionskreis Pater Beda (34 J. Partner) und Udo Lohoff, als dessen Geschäftsführer eine solche Auszeichnung, die stellvertretend von Schwester Aurieta (Foto li.) und Dona Berenice...

21. November 2017
Der Aktionskreis Pater Beda freut sich über die Anerkennung seiner langjährigen Arbeit in Deutschland und Brasilien. Das Deutsche Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) hat uns bereits im Juli 2015 und nun mit Schreiben vom 21.11.2017 zum 3. Mal in Folge bestätigt, dass wir mit den uns anvertrauten Mitteln sorgfältig und verantwortungsvoll umgehen. Dies unterstreicht unsere Anstrengungen, die Arbeit vom Aktionskreis Pater Beda umfassend und transparent darzustellen. Die Unterlagen...

10. Oktober 2017
Ein wichtiger Höhepunkt der Reise fand am Dienstag, 10.10. 2017 in Juazeiro do Norte im Bundesstaat Ceará statt. Der Leiter der Partnerbegegnungsreise und Geschäftsführer des Aktionskreises, Herr Udo Lohoff hat die Ehrenbürgerschaft des Stadtrates von Juazeiro do Norte im Bundesstaat Ceará erhalten, die der Geehrte stellvertretend für den Aktionskreis und seinen lokalen Partnerprojekten entgegennahm. Dies ist ein Zeichen großer Anerkennung der über 50-jährigen Arbeit von Pater Beda...

18. September 2017
Es geht bald los nach Brasilien

Mehr anzeigen